Warning: Parameter 3 to populategoogleadsense() expected to be a reference, value given in /var/www/web282/htdocs/thermopedia/includes/parser/Parser.php on line 3243 Fenster und Türen – Thermopedia

Fenster und Türen

Aus Thermopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche


Dachfenster
Dachfenster von innen

Fenster stellen im Bereich der Gebäudethermografie das wohl am meisten missverstandene Bauteil dar.

- Selbstverständlich lassen Fenster in aller Regel mehr Wärme durch als Dach und Fassade. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie unbedingt vorrangig vor den anderen Bauteilen erneuert werden sollten.

- Auf Grund von Reflexionen (Spiegelbildern von Wärmestrahlen) sind Fenstergläser in Ihrer Dämmqualität oft nicht durch Thermografien richtig einzuschätzen. Dass kann jeder gute Energieberater beim Vor-Ort Termin fast immer auch ohne Thermografie grob beurteilen.

auf Kipp gestelltes Fenster
offenes Fenster

- Luftundichtigkeiten an Fenstern lassen sich bei Windstille von außen oft kaum oder nur schlecht erkennbar auf Thermografien abbilden. Bei Innenaufnahmen dagegen lassen sich Einbaumängel, verzogene Rahmen, defekte Dichtungen und undichtete Rolladenkästen sehr klar erkennen.

- Ob Rolläden bei der Thermografie heruntergelassen sein sollen oder nicht hängt davon ab, ob das Fenster für den Tagesfall (im Winter meist unter 10 Stunden pro Tag) oder mit dem Rolladen zusammen für den Nachtfall (im Winter meist über 14 Stunden pro Tag) beurteilt werden soll. Den Rolladen während des Termins hochzuziehen oder herunterzulassen ist aufgrund der Wärmespeicherung nicht sinnvoll.

undichtes Fenster
undichtes Fenster
undichte Terrassentür
zugiges Fenster
dekoriertes Fenster
Gardinen vor Fenster
getauschtes Fenster
Sprossenfenster
Sprossenfenster
Sprossenfenster
Sprossenfenster
Sprossenfenster
Sprossenfenster
Einfaches Oberlicht
Terrassentür nicht dicht
Terrassentürleckage
Fensteranschluss
Fenster verzogen
zugige Terrassentür
Dackelrolle zum Abdichten der Haustürschwelle
Persönliche Werkzeuge